Verabschiedung der Realschulabsolventen

Endlich ist es geschafft - im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete die Abendrealschule Heppenheim die 11 Studierenden ihres Lehrgangs. Für Schüler und Lehrer war das ein guter Grund zum Feiern. Denn für den Abschlussjahrgang der Abendrealschule ist das heiß ersehnte Zeugnis der Weg in ein Arbeitsleben mit vielen neuen Chancen.

Schulleiter Stephan Dröscher würdigte daher in seiner Ansprache die Bildungsanstrengungen der Absolventen und unterstrich die Bedeutung von höheren Bildungsabschlüssen für den beruflichen Aufstieg und die Persönlichkeitsentwicklung und die gesellschaftlich wichtige Funktion von motiviertem Lernen auch im Erwachsenenalter.

Bei der Vergabe der Abschlusszeugnisse würdigte der Schulleiter den Erfolg und die Leistungsbereitschaft der Schüler.

Anschließend gab es bei einem Büffet genügend Zeit, mit den Lehrkräften ins Gespräch zu kommen.

Jetzt erwartet die Abendrealschule mit Spannung die Anmeldungen für die neuen Kurse.  Wieder haben viele neue Schüler die Chance, den Realschulabschluss zu erwerben, aber auch Freundschaften fürs Leben zu schließen. Denn nichts schweißt so sehr zusammen wie ein gemeinsames Ziel und Härten, die man auf sich nimmt, um dieses zu erreichen. Und für einige Absolventen gibt es vielleicht auch eine neue Herausforderung, nämlich das Fachabitur oder Abitur an unserem Abendgymnasium zu erreichen.

Neue kostenlose Kurse beginnen am 4. Februar! Informationen gibt es hier.

 

Social Media

Benutzer online

Aktuell sind 203 Gäste und keine Mitglieder online