Verabschiedung der Realschüler im Januar 2017

12 Studierende des Lehrgangs 20 der Abendschule Heppenheim wurden am Freitag, den 20.01.2017 im Rahmen einer Feierstunde mit der Übergabe der Zeugnisse der „Mittleren Reife“ (Realschulabschluss) verabschiedet.

In seiner Ansprache hob der Schulleiter Winfried Hammacher hervor, die Einsatzbereitschaft, der Zusammenhalt und die Stimmung in dem Kurs seien vorbildlich gewesen. Wieder einmal sei es gelungen, Studierende unterschiedlicher nationaler und ethnischer Wurzeln - diesmal stammen sie aus Deutschland, Italien, Thailand, den USA und der Türkei - zu einer leistungsfähigen Gruppe zusammenzuführen. Das respektvolle und wertschätzende Verhalten der Kursteilnehmer untereinander habe entscheidend dazu beigetragen. Auch Studierende mit anfänglichen Lern- und Verhaltensproblemen konnten so gut integriert werden. Die verständnisvolle Orientierungs- und Moderationsarbeit der Lehrerinnen und Lehrer des Kurses habe dazu ebenfalls erheblich beigetragen, wozu Hammacher seinen Kollegen beglückwünschte.
Der Tutor Christian Böhlecke dankte seinem Kurs für die vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit. Er appellierte an die Studierenden, durch aktives Engagement die Chancen zu nutzen, die unsere auf Toleranz und Vielfalt gegründete demokratische Grundordnung ermögliche. Diese sei keine Selbstverständlichkeit, sondern müsse immer wieder mit Leben erfüllt und somit verteidigt werden.
Im Anschluss dankte der Kurssprecher Thomas Ernst der Schule und ihren Lehrern für die exzellente Betreuung und die motivierende Arbeitsatmosphäre, die die nun erzielten Erfolge ermöglicht habe.
Einige Studierende sind der Schule so verbunden, dass sie sich das Ziel gesetzt haben, noch weitere Bildungsabschlüsse zu erreichen; sie werden in den Abendgymnasialzweig der Abendschule Heppenheim wechseln und die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife anstreben. Andere haben attraktive Ausbildungsplätze in Aussicht.

Social Media

Benutzer online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online